Seite auswählen

Datenschutzerklärung

Informationen

Wir, die inwave media GmbH freuen uns, dass Sie unsere Webseite nutzen. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst und möchten Sie daher informieren, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden.

Begriffsbestimmungen

Die Begriffsbestimmungen entnehmen wir Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung, nachfolgend „DSGVO“ genannt. Ihre verwandten Begriffe sind in entsprechender Weise auszulegen.

Verantwortlicher

inwave media GmbH
Koppel 34
20099 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40-2094414-0
WWW: http://www.inwave-media.de
E-Mail: kontakt@inwave-media.de

Handelsregister: Amtsgericht Hamburg HRB 76404
USt-IdNr.: DE210024468
Geschäftsführer: Peer-Christian Schmidt, Gianni Sommer

Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben oder möchten Sie Ihre Rechte durchsetzen, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Marco Kruse
inwave media GmbH
Koppel 34
20099 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40-2094414-24
E-Mail: datenschutz@inwave-media.de

Kontaktmöglichkeiten

Wir bieten Ihnen auf unseren Webseiten die Möglichkeit, mit uns via E-Mail, Telefon und Kontaktformular in Verbindung zu treten.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihrer Anfrage gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO gespeichert und verarbeitet.

Wir löschen die Daten Ihrer Anfrage, sobald die Aufbewahrung und Archivierung gemäß den gesetzlichen Archivierungspflichten nicht mehr erforderlich ist.

Wir weisen Sie darauf hin, dass eine internetbasierte Übertragung grundsätzlich Lücken aufweisen und ein lückenloser Schutz dieser Übertragung nicht garantiert werden kann.

Sollten Sie Bedenken bezüglich der internetbasierten Kontaktaufnahme haben, steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen wie zum Beispiel per Telefon oder Post zu übermitteln.

Hosting

Wir nehmen zum Zwecke des Webhosting einen Dienst der Firma 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, nachfolgend „1&1“ genannt, in Anspruch. Sie stellt uns eine Anbindung an das Internet, Speicherplatz, Inhalte und Datenbanken sowie Serversoftware zur Verfügung und führt notwendige Wartungsarbeiten aus.

Durch diese Inanspruchnahme verarbeitet 1&1 Nutzungs- sowie Metadaten, die durch Abruf und die Nutzung unserer Webseiten entstehen.

Grundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist das berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 4 lit. f. DSGVO eines sicheren und reibungslosen Betriebes unserer Webseiten und der E-Mail-Kommunikation.
Dazu haben wir mit 1&1 einen Auftragsverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 DSGVO geschlossen.

Serverdaten

Wir, bzw. unser Webhostinganbieter, erfassen mit jedem Aufruf unserer Webseiten die Zugriffsdaten, sogenannte Serverlogfiles.

Zu diesen Zugriffsdaten gehören:

  1. Name der abgerufenen Webseite
  2. Name der abgerufenen Datei
  3. Datum und Uhrzeit des Abrufs
  4. Übertragene Datenmenge
  5. Meldung über den erfolgreichen oder nicht erfolgreichen Abruf
  6. Browsertyp- und Browserversion
  7. Betriebssystem
  8. Zuvor besuchte Seite (sogenannte „referrer url”)
  9. IP-Adresse
  10. Bezeichnung des anfragenden Providers

Grundlage für diese Erfassung sind berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 4 lit. f DSGVO. Die Erfassung dieser Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen zum Zweck der Aufklärung im Falle eines Cyberangriffs oder sonstigen rechtswidrigen Handlungen.

Diese Daten werden für maximal 7 Tage gespeichert und danach gelöscht, insofern die weitere Aufbewahrung nicht zu Beweiszwecken erforderlich ist. Anderenfalls werden sie nach der endgültigen Klärung des Vorfalls gelöscht.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden auch wir Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät abgelegt werden. Sie ermöglichen es, spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern.

Wir verwenden Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unserer Webseiten durch denselben Nutzer bzw. des Endgeräts, zur Optimierung unseres Internetauftritts und Verbesserung unserer Dienste – jedoch nur, soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen.

Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass diese Cookies akzeptieren. Selbstverständlich können Sie die von uns betriebenen Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies nutzen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass dieser Cookies generell ablehnt oder Sie gefragt werden, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wir weisen Sie an dieser Stelle darauf hin, dass eine Nutzung unseres Angebots ohne Cookies möglicherweise nur eingeschränkt möglich ist.

Google Analytics

Wir verwenden auf unseren Webseiten auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f zum Zwecke der Analyse und Optimierung unserer Webseiten Google Analytics, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ genannt.

Durch die Nutzung dieses Dienstes werden Daten in die USA übertragen und verarbeitet. Google ist durch das EU-US Privacy Shield Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden Google Analytics auf dieser Webseite nur mit aktivierter IP-Anonymisierung. Durch diese wird Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, bevor diese an Google übertragen wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link ((http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)) verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter: https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. https://www.google.de/intl/de/policies/

Die personenbezogenen Daten werden nach 26 Monaten gelöscht bzw. anonymisiert.

YouTube

Wir nutzen auf unseren Webseiten Videoeinbindungen des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Grundlage für diese Nutzung sind berechtigte Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f zum wirtschaftlichen Betrieb, zur effizienten und nutzerfreundlichen Anzeige von Videoinhalten auf unseren Webseiten.

Durch die Nutzung dieses Dienstes werden Daten in die USA übertragen und verarbeitet. Google ist durch das EU-US Privacy Shield Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Bei jedem Abruf unserer Webseite, die mit solchen Komponenten ausgestattet ist, veranlasst die Komponente (Video), dass der von der betroffenen Person verwendete Browser das entsprechende Video von YouTube herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird YouTube darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unserer Webseiten die betroffene Person gerade besucht.

Ist die betroffene Person bei YouTube eingeloggt, kann YouTube mit dem Aufruf ebenfalls die Unterseite erkennen, auf welcher das Video aufgerufen wurde. Dies geschieht unabhängig davon, ob das Video angeklickt wird oder nicht.

Wenn die betroffene Person diese Erfassung verhindern will, so muss sie sich vor dem Aufruf unserer Webseiten aus ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Facebook

Wir verwenden auf unseren Webseiten auf Grundlage von berechtigte Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zum Zweck der Optimierung, Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook, der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, nachfolgend „Facebook“ genannt.

Durch die Nutzung dieses Dienstes werden Daten in die USA übertragen und verarbeitet. Facebook ist durch das EU-US Privacy Shield Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC

Bei jedem Abruf unserer Webseite, die mit solchen Komponenten ausgestattet ist, veranlasst die Komponente, den von der betroffenen Person verwendeten Browser, die entsprechende Facebook-Komponente herunterzuladen. Durch diesen Vorgang wird Facebook darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unserer Webseiten die betroffene Person gerade besucht.

Ist die betroffene Person bei Facebook eingeloggt, kann Facebook mit dem Aufruf ebenfalls die Unterseite erkennen, auf welcher die Komponente aufgerufen wurde. Dies geschieht unabhängig davon, ob das das Facebook Plug-in aktiv genutzt wird oder nicht. Eventuelle Interaktionen wie zum Beispiel das Drücken des „Gefällt Mir“-Buttons werden ebenso von Facebook gespeichert und mit dem Nutzer verknüpft.

Wenn die betroffene Person diese Erfassung verhindern will, so muss sie sich vor dem Aufruf unserer Webseiten aus ihrem Facebook-Account ausloggen.

Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/about/privacy/

Twitter

Wir verwenden auf unseren Seiten auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, zum wirtschaftlichen Betrieb und zur Kommunikation mit dem Nutzer Komponenten des sozialen Netzwerks Twitter, einen Dienst der Firma Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, nachfolgend „Twitter“ genannt.

Durch die Nutzung dieses Dienstes werden Daten in die USA übertragen und verarbeitet. Twitter ist durch das EU-US Privacy Shield Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO

Bei jedem Abruf unserer Webseite, die mit solchen Komponenten ausgestattet ist, veranlasst die Komponente den von der betroffenen Person verwendeten Browser, die entsprechende Twitter-Komponente herunterzuladen. Durch diesen Vorgang wird Twitter darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unserer Webseiten die betroffene Person gerade besucht.

Ist die betroffene Person bei Twitter eingeloggt, kann Twitter mit dem Aufruf ebenfalls die Unterseite erkennen, auf welcher die Komponente aufgerufen wurde. Dies geschieht unabhängig davon, ob das Twitter Plug-in aktiv genutzt wird oder nicht. Eventuelle Interaktionen wie zum Beispiel das Drücken des „Gefällt Mir“-Buttons werden ebenso von Twitter gespeichert und mit dem Nutzer verknüpft.

Wenn die betroffene Person diese Erfassung verhindern will, so muss sie sich vor dem Aufruf unserer Webseiten aus ihrem Twitter-Account ausloggen.

Die Datenschutzerklärung und weitere Einstellungsmöglichkeiten hierzu finden sich unter: https://twitter.com/privacy?lang=de bzw. https://twitter.com/personalization

Rechte als Betroffener

Sie haben das vom Gesetzgeber eingeräumte Recht auf Bestätigung und Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Einschränkung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), Widerruf (Art. 7 Abs. 3 DSGVO), Widerspruch (Art. 21 DSGVO) und Löschung (Art. 17 DSGVO), sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen. Dazu können Sie sich unentgeltlich an uns wenden. Ferner haben Sie gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Stand: Mai 2018

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden